Große Kopfbilder dominieren den ersten Eindruck von www.rothaarsteig.de

In den Unterseiten finden viele Detailinformationen zum Rothaarsteig

Slidende Teaser sind ein besonderes Element in dieser Website

Rothaarsteig

Relaunch des Webauftritts für den "Weg der Sinne"

Wie sein Beiname "der Weg der Sinne" schon vermuten lässt, zählt der Rothaarsteig zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands. Ein Fakt, dem die alte Website des Rothaarsteigs nicht gerecht wurde. Zu altbacken wirkt das Design, zu verwirrend ist die Navigation, zu technisch und unemotional die ganze Darstellung der Inhalte.

Als die Marketing-Verantwortlichen des Rothaarsteigs bei Ihrer Werbeagentur ein neues Corporate Design in Auftrag gaben, wurde auch ein Entwurf für eine neue Website erstellt, den die netzpepper (an der ein oder anderen Stelle etwas optimiert) basierend auf TYPO3 umsetzten.

Auch die redaktionelle Bearbeitung der Seite wurde bei uns in Auftrag gegeben. In Zusammenarbeit mit Sonja Sommer wurde eine neue, suchmaschinenoptimierte und nutzerfreundliche Navigationsstruktur konzipiert. Texte wurden überarbeitet oder gänzlich neu erstellt und in optisch ansprechender Form in die neue Website eingebaut. Aus den riesigen Bildarchiven des Rothaarsteigs wählten wir passende Bilder aus, bearbeiteten sie und fügten sie in einer Slideshow im Kopfbereich der Website zusammen. Multimediale und interaktive Inhalte wie eine Umfrage, ein Entfernungsrechner, E-Cards, Blätterkataloge, rotierende Teaser und Banner sowie verschiedene Spiele für Kinder wurden ebenfalls integriert und ergänzen nun den inhaltsstarken Webauftritt.

Problematisch wurde es, als der Webshop der alten Rothaarsteig-Seite für den Relaunch neu erstellt  werden sollte. Für die von uns favorisierte, auf Magento basierende Lösung fehlte es einfach an den finanziellen Mitteln. Doch wir fanden einen Weg und zogen den alten Webshop als iframe in die neue Seite ein. Nun erscheint er dem Besucher wie ein Teil der neuen Seite.

Auch die Darstellung und Buchbarkeit der Gastgeber am Rothaarsteig stellte eine große Herausforderung für uns dar. Gerne wollten die Marketing-Verantwortlichen vom Rothaarsteig GIS als Buchungssystem nutzen. Aus verschiedenen Gründen müssen Buchungen aber weiterhin über das bereits seit langem im Einsatz befindliche TOMAS erfolgen. Um dieses optisch nahtlos in die Website integrieren, sind nun noch einige optische Anpassungen notwendig. Diese erfolgen aber in nächster Zeit.

www.rothaarsteig.de

Kunde

Rothaarsteigverein e.V.

Adresse

www.rothaarsteig.de

Leistungen

Beratung, Kreation, Umsetzung, Hosting, PHP, Redaktion

  • Über den Rothaarsteig

    -Wie kein anderer Weg steht der Rothaarsteig, einer der „Top Trails of Germany“, für das neue Wandern. Er wurde konsequent nach landschafts-psychologischen Gesichtspunkten angelegt und orientiert sich mit seinen Angeboten an den Ansprüchen und Wünschen des modernen Wanderpublikums.
    Beeindruckende Fernsichten, eine abwechslungs-reiche Wegeführung, wandersicher markierte Wege, ein perfekt ausgeschildertes Zuwegenetz und das markante Logo machen den Rothaarsteig zum Vorreiter und Vorbild einer neuen Generation von Wanderwegen.

  • Themenverwandte Referenzen

    Da der Tourismus unsere große Leidenschaft ist, haben wir neben dem Webauftritt für den Rothaarsteig noch viele weitere touristische Portale realisiert.

    Beispiele finden Sie in unseren Referenzen im Bereich "Portale".

Jetzt bookmarken:digg.comgoogle.comMister Wonglive.comstumbleupon.com