Web2.0-Fachbegriffe

Avatar

virtueller Vertreter einer realen Person

Blog

(=Web Logbuch) entspricht einem Onlinetagebuch, in das periodisch Gedanken und Meinungen niedergeschrieben werden. Neue Einträge stehen an oberster Stelle, ältere folgen chronologisch absteigend.

Blogpost

Eintrag in einem Blog

Blogroll

Liste mit Blogs, die ein Blogbetreiber weiterempfielt

Facebook

Soziales Netzwerk mit derzeit sehr hohen Wachstumsraten

Feed

Funktion, mit der ein Internetnutzer neue Einträge in einem Blog, neue Artikel auf einem Newsportal o.ä. abonnieren kann, sodass sie z.B. in einem Ordner in seinem E-Mail-Programm angezeigt werden

Flickr

Portal, bei dem Bilder hochgeladen, angeschaut, geteilt und kommentiert werden können. 

Follower

jemand, der den Tweets eines anderen auf dem Dienst Twitter folgt

Geo-Codierung

das Versehen von Datensätzen mit ortsbezogenen Informationen wie z.B. Postanschrift oder Koordinaten

Geo-Referenzierung

das Versehen von Datensätzen mit ortsbezogenen Informationen wie z.B. Postanschrift oder Koordinaten

Geo-Tagging

das Versehen von Datensätzen mit ortsbezogenen Informationen wie z.B. Postanschrift oder Koordinaten

Google Buzz

Soziales Netzwerk von Google, das eine Mischung aus Plattformen wie Twitter, Facebook und Flickr darstellt und diese auch integriert.

Google+

Google+ ist ein Soziales Netzwerk von Google

Hashtag

Setzt man beim Microbloggingdienst Twitter eine Raute vor einen beliebigen Begriff, so wird dieser Begriff als Schlagwort gekennzeichnet. Die Kombination aus Raute und Begriff nennt man Hashtag.

LinkedIn

Soziales Netzwerk speziell für Geschäftskontakte

Lokalisten

Soziales Netzwerk zum Knüpfen von Kontakten innerhalb einer bestimmten Stadt oder Region

Mash-Up

Kreation von Inhalten durch Kombination oder Einbindung von bestehenden (Web)-Inhalten

meinVZ

Soziales Netzwerk

Microblogging

Das Versenden von kurzen Nachrichten mit einer begrenzten Anzahl von Zeichen über ein Internet-Portal. Ein sehr bekanntes Beispiel für eine Microblogging-Plattform ist Twitter.

MySpace

Soziales Netzwerk mit einem Schwerpunkt auf Musik, Freizeit, Partys

Online-Community

eine digitale Gemeinschaft wie z.B. ein Social Network, Chat, Forum o.ä. Ist häufig Teil eines umfassenderen Webangebotes, wie z.B. einer Nachrichtenseite

Podcast

regelmäßige Veröffentlichung von Audio- oder Videodateien über das Internet

RSS-Feed

Funktion, mit der ein Internetnutzer neue Einträge in einem Blog, neue Artikel auf einem Newsportal o.ä. abonnieren kann, sodass sie z.B. in einem Ordner in seinem E-Mail-Programm angezeigt werden

schülerVZ

soziales Netzwerk speziell für Schüler

Social Bookmark

ein im Internet veröffentliches Lesezeichen eines Internetnutzers

Social Media

Als Social Media bezeichnet man alle Anwendungen und Websites im Internet, bei denen die Internetnutzer sich untereinander austauschen und aktiv die Inhalte gestalten können.

Social Network

digitale Gemeinschaft, in der Internetnutzer Profile anlegen und auf unterschiedliche Arten miteinander kommunizieren können

Social Software

allgemeiner Begriff für Software, die zur zwischenmenschlichen Kommunikation und Interaktion dient

Soziales Netzwerk

digitale Gemeinschaft, in der Internetnutzer Profile anlegen und auf unterschiedliche Arten miteinander kommunizieren können

StayFriends

Soziales Netzwerk für "alte" Schulfreunde

studiVZ

Soziales Netzwerk speziell für Studenten

Suicide Machine

Plattform, die alle privaten Informationen aus sozialen Netzwerken löscht

Tagcloud

Bereich in einer Website, in dem verschiedene Schlagworte, die in einer Website häufig gesucht oder verwendet werden, angezeigt werden

Tagging

Beim Tagging werden Inhalte mit bestimmten Schlüsselbegriffen versehen, Tagging meint aber auch das Markieren von Stellen in einem Bild

Trackback

Funktion, mit der ein Blogger feststellen kann, ob jemand einen seiner Einträge in einem anderen Blog verlinkt hat

Tweet

Eintrag in dem Micro-Blogging-Dienst Twitter

Tweetup

Treffen von "Twitterern" im realen Leben

Twitter

beliebter Micro-Blogging-Dienst

User Generated Content

Inhalte wie z.B. Fotos, Viedos oder Texte, die nicht von professionellen Online-Redakteuren, sondern von normalen Internetnutzern ins Web gestellt werden

Videocast

regelmäßige Veröffentlichung von Videodateien über das Internet

Vlog

Kurzform für Video-Blog

Vodcast

regelmäßige Veröffentlichung von Videodateien über das Internet

VZ-Gruppe

Gruppe von sozialen Netzwerken, die vor allem von Schülern und Studenten genutzt werden.

Web 2.0

Begriff, der für alle Websites, Funktionen usw. steht, die das Erstellen von User Generated Content sowie die Kommunikation der Nutzer über das WWW ermöglichen

Weblog

(=Web Logbuch) entspricht einem Onlinetagebuch, in das periodisch Gedanken und Meinungen niedergeschrieben werden. Neue Einträge stehen an oberster Stelle, ältere folgen chronologisch absteigend.

Wer-kennt-Wen

Soziales Netzwerk ohne bestimmte Nutzergruppe

Wiki

Website, deren Inhalte von mehreren Nutzern produziert werden und auf der es vor allem um das Festhalten von Wissen geht. Bekanntestes Beispiel ist Wikipedia.

WordPress

Software, die zur Erstellung und Pflege von Blogs entwickelt wurde, inzwischen aber häufig auch als Content Management System genutzt wird.

Xing

Soziales Netzwerk speziell für Geschäftskontakte

YouTube

Portal, auf dem Videos hochgeladen und angeschaut werden können

Michael Tielke: "Wer keine vernünftigen Inhalte in seiner Website präsentiert, wird auch bei Twitter, Facebook & Co nicht für Aufsehen sorgen können. Sie verbrennen Ihr Geld mit Social Media, wenn Ihre Website nichts hergibt."

Sie haben Fragen?

Auszubildender Mediengestalter Digital & Print (m/w)

Du bist ein kreativer Photoshop-Virtuose, der auch vor Webtechnologien nicht zurückschreckt?

So erreichen Sie uns:

werbeagentur netzpepper

Wernsdorfer Str. 1
59955 Winterberg

info@werbeagentur-netzpepper.de
Telefon: +49 2981 928758-0
Telefax: +49 2981 928758-8

Jetzt bookmarken:digg.comgoogle.comMister Wonglive.comstumbleupon.com