Kennen Sie das? Ihnen fällt einfach nichts Vernünftiges ein?

...lehnen Sie sich doch einfach entspannt zurück. Den Rest machen wir für Sie.

Was sind imagebildende Texte?

Image-Texte – das Premiumprodukt der Werbesprache

Sie fragen sich: Was ist ein Imagetext und worauf müssen Sie speziell bei Imagetexten für das Internet besonders achten? Warum sind diese Texte so wichtig und was lösen sie beim Lesen aus?

Gute Imagetexte schalten beim Leser das "Kopfkino" ein und erzeugen möglichst positive Vorstellungs- und Stimmungsbilder. So können Sie mit gut gemachten und emotional angelegten Imagetexten z. B. Werbebotschaften bestens transportieren. Mit Imagetexten schaffen Sie Vertrauen, transportieren das von Ihnen gewünschte (und hoffentlich auch vorhandene) Image Ihrer Firma und bauen darüber Nähe zu Ihrem (potenziellen) Kunden auf.

Imagetexte für das Internet

Imagetexte sind, wie der Name schon verrät, die Textbausteine der Imagebroschüren von Unternehmen. Sie kommen heute jedoch auch in allen erdenklichen Online-Plattformen vor, allen voran in der eigenen Website eines Unternehmens. Hier sind Imagetexte extrem wichtig, bilden sie doch das inhaltliche Fundament für den gesamten Webauftritt.

Trotz der hohen Anforderungen an Imagetransfer und Vertrauensbildung sollten Imagetexte kurz und knapp sein. Kaum jemand hat heute noch viel Zeit (und Lust) zum Lesen. Das gilt vor allem, aber bei weitem nicht nur fürs Internet.

Zielgruppenorientierte Ansprache

Imagetexte sollten sich selbstverständlich an der Tonalität der Zielgruppe orientieren, sie sollten aber nicht versuchen, diese vollständig zu adaptieren. Denn das wirkt schnell aufgesetzt und wird Ihnen von der Zielgruppe wahrscheinlich übel genommen.

Versuchen Sie auch nicht um jeden Preis mit Ihren Online-Imagetexten "Hochglanz-Edel-Image" zu erzeugen. Konzipieren Sie sie lieber passend für die jeweilige Plattform. Denn wer z.B. nicht "bloggisch" spricht, ist auch kein Blogger!

Sie merken: Imagetexte für das Internet müssen vielfältigen Anforderungen genügen und sind nicht einfach herzustellen.

Optimierung der Imagetexte für die Suchmaschinen

Neben dem beschriebenen Imagetransport kommt den Texten eine weitere, sehr wichtige Funktion zu: Sie müssen von den Suchdiensten gefunden werden.

Dazu müssen die Texte optimal für Google & Co. aufbereitet, sprich "suchmaschinenoptimiert" sein. Dieser Prozess ist eine Wissenschaft für sich. Näheres dazu unter "Suchmaschinenoptimierte Texte".

Information: Auch wenn die netzpepper in erster Linie Leistungen rund um das Thema Internet erbringen, liefern wir Ihnen gern auch "Text und Konzept" für alle analogen Medien. Schließlich waren unsere Damen dort über Jahre zu Hause ;).

Sie haben Fragen?

Sie wünschen Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Texte? Sprechen Sie mit uns! Sie werden sehen, wir bringen Ihre Werbebotschaft kurz und knackig auf den Punkt! Ohne Wenn und Aber!

Sonja Sommer: "Surfer verwenden beim Suchen in den seltensten Fällen die Fachtermini einer Branche. Das Google Keyword Tool relativiert die Häufigkeit „ach so gängiger“ Begriffe schon mal gewaltig."

Sie haben Fragen?

Auszubildender Mediengestalter Digital & Print (m/w)

Du bist ein kreativer Photoshop-Virtuose, der auch vor Webtechnologien nicht zurückschreckt?

So erreichen Sie uns:

werbeagentur netzpepper

Wernsdorfer Str. 1
59955 Winterberg

info@werbeagentur-netzpepper.de
Telefon: +49 2981 928758-0
Telefax: +49 2981 928758-8

Jetzt bookmarken:digg.comgoogle.comMister Wonglive.comstumbleupon.com