Die Web-Strategie-Pyramide – Erfolg durch Content Marketing

Content is King

Manchmal sehen wir Websites, die so gut wie keinen Content (=Inhalt) haben. Sie glauben das nicht? Auch uns fällt es bei den omnipräsenten Berichten über Suchmaschinenoptimierung und die immer größere Bedeutung von sozialen Netzwerken schwer, so etwas zu verstehen.

Um es vorweg zu nehmen: Wer erfolgreich eine Website betreiben möchte, braucht nicht als erstes eine teure Suchmaschinenoptimierung oder eine total kreative Social-Media-Idee. Er braucht zunächst einmal guten Content. Mehr nicht. Diese eigentlich ganz einfache Erkenntnis hat inzwischen einen neuen Marketing-Trend ausgelöst, der unter dem Buzzword Content Marketing bekannt ist.

Was bringt Sie nach vorn?

Wie Sie sicherlich verstehen, können wir hier natürlich keine 10-Punkte-Ckeckliste mit unseren besten "Tricks" veröffentlichen ;-). Aber die gröbsten Fehler und die allerwichtigsten Aspekte guter Websites sind ja inzwischen kein Geheimnis mehr: Wer gute  Inhalte ins Netz stellt, kann sich Hoffnung machen, dass diese Arbeit Früchte tragen wird.

Geben Sie sich Mühe bei den Überschriften, damit diese technisch okay, aber vor allem inhaltlich mit den für Sie wichtigen Keywords durchsetzt sind. Pflegen Sie Ihre Seitentitel und geben Sie nicht auf, wenn es um die ALT- und TITLE-Tags der Bilder geht. Und behalten Sie immer im Auge, dass Sie sowohl für die Suchmaschinen als auch für die menschlichen Besucher Ihrer Website texten. Ihre Inhalte müssen daher aktuell, interessant und gut geschrieben sein.

Wie gesagt: Es lohnt sich. Die Kosten für diese Arbeiten werden Sie vermutlich recht schnell an den Kosten für das Suchmaschinenmarketing wieder einsparen.

Und wofür sind dann SEM, SEO und die sozialen Netze gut?

Wer keine vernünftigen Inhalte in seiner Website hat, kann sich den ganzen Aufwand mit SEM, SEO oder den sozialen Netzwerken sparen: Bei Twitter & Co wird man auf Ihre Website nur aufmerksam, wenn der Nutzer Ihre Inhalte lesenswert findet. Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) soll die Inhalte für die Suchdienste verbessern, setzt also ebenfalls auf bereits vorhandene Inhalte. Und mit Suchmaschinenmarketing (SEM) "kaufen" Sie sich - möglichst produkt- und zielgruppengerecht - Besucher für Ihre Website, die diese dann wohl schnell wieder verlassen werden, wenn keine interessanten Inhalte finden.

Fazit: Alle eigentlich sinnvollen Anstrengungen sind vergeblich, wenn das Fundament nicht steht. Und das Fundament einer Website sind die Inhalte.

Sie wissen nicht, wie das geht?

Die Anforderungen an guten Content werden immer komplexer. Die Strategien der Suchmaschinen, allen voran Google, werden ständig an die Anforderungen der Surfer angepasst. Was heute noch gut ist, kann schon morgen keine Rolle mehr spielen. Aber auch die Erwartungshaltung der Website-Besucher wird immer anspruchsvoller.

Als Agentur für Online-Marketing setzen wir uns ständig sehr professionell mit diesen Themen auseinander. So können wir Ihnen beste Beratung bieten und Sie effizient mit unseren redaktionellen Dienstleistungen unterstützen.

Sonja Sommer: "Die Form folgt der Funktion. Auch im Web. Deshalb gilt es zunächst eine tragfähige  Konzeption zu entwickeln. Erst danach folgen Struktur und Layout und nicht umgekehrt."

Sie haben Fragen?

Auszubildender Mediengestalter Digital & Print (m/w)

Du bist ein kreativer Photoshop-Virtuose, der auch vor Webtechnologien nicht zurückschreckt?

So erreichen Sie uns:

werbeagentur netzpepper

Wernsdorfer Str. 1
59955 Winterberg

info@werbeagentur-netzpepper.de
Telefon: +49 2981 928758-0
Telefax: +49 2981 928758-8

Jetzt bookmarken:digg.comgoogle.comMister Wonglive.comstumbleupon.com